Im Jahr 2015 gab es wieder unsere beliebte Krippen-ausstellung. Ein sehr weit gefächertes Spektrum erwartete die Besucher. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt der Ausstellung in der oberen Etage unseres Museums. Zum einen steht seit der Krippenausstellung "Betlehem in Altsundern". Eine Krippendarstellung, die Jahre zuvor auf dem Krippenweg in Sundern zu sehen war. In dem Krippenstall ist der weihnachtlich geschmückte Chorraum der Johanneskirche in Sundern zu sehen. Dahinter zeigen sich viele alte Sunderaner Häuser, die es so nicht mehr in der Innenstadt zu sehen gibt. Diese Krippe ist fortlaufend im Museum zu sehen.

 

Zum anderen wurde auf der Ausstellung Szenen aus der Weihnachtsgeschichte mit unterschiedlichen Krippenfiguren aus Sunderaner Kirchenkrippen dargestellt.

 

Museumsführer Detlef Galle hatte wieder viel zu tun, um die Besucher durch die Ausstellung zu führen.